Zum Inhalt springen

Leider schon ausgebucht...

Für Jugendliche ab 13 Jahre

Vom 24.08.- 05.09.19

In Platya d' Aro, Costa Brava, Spanien

Anreise im ****Reisebus

Unterbringung in Comfort Zelten mit Teppichboden, Tisch, Stühlen etc.

Direkt am Meer

Tolles Programm und Ausflüge inklusive

Leitung: Tim Saborowski & Team

Leistung: Anreise, Übernachtung im Zelt, Vollpension, pädagogische Betreuung und Programm, Ausflüge

Kosten: nur 495.- €

Sommerfreizeit in Spanien

Auf geht es nach Spanien. An der Costa Brava am weißen Sandstrand liegen und sich bräunen lassen - beim actionreichen Programm Spaß und trotzdem immer noch genug Zeit zum Entspannen haben -  einen unvergesslichen Ausflug nach Barcelona machen und zwei Wochen weg vom Alltag sein - das erwartet dich mit der EJ in Spanien.

Impressionen, Infos, Instagram

Impressionen und Infos über vergangene und aktuelle Freizeiten findest du auf unserem Instagramm Account.

 

Folge einfach #ejsuro und lass dich überraschen was so kommt

Was ist im Preis alles dabei – oder entstehen noch Zusatzkosten?

Im Reisepreis sind sämtliche Kosten für die Hin- und Rückfahrt, Unterbringung, die Verpflegung, die pädagogische Betreuung und das Freizeitenprogramm inklusive der Ausflüge und Sportangebote enthalten.

Es entstehen für das Programm keine Zusatzkosten.

Es ist uns ein großes Anliegen ehrlich mit unseren Teilnehmern umzugehen. Daher wirkt der Preis ggf. am Anfang gegenüber anderen Anbietern etwas hoch. Versteckte Zusatzkosten finden wir unfair, deshalb von Anfang an die Transparenz.

Du brauchst also lediglich noch ein bisschen Taschengeld, für Getränke, Eis, Postkarten und Erinnerungsstücke.

Vor Ort bietet dir unser Team ein Programm bei dem es nie langweilig wird. Action und Sport, Kreativität und Erholung, Kultur und Anspruch – Nix kommt zu kurz.

Immer auf dem Laufenden

mit unserem Whats App Infokanal:

1. Nummer der EJ-SuRo zu den Kontakten hinzufügen. +49 160 91 75 70 87

2. Whats App mit deinem Namen an die EJ-SuRo senden

3. Tim wird dich dann in den Infokanal (Broadcast) aufnehmen. Es gibt keine nervigen Gruppenchats!

Wer kümmert sich um mich auf der Auslandsfreizeit

Endlich Ferien, aber mit wem alles? Für dich zuständig ist unser Diakon Tim Saborowski und ein Team von erfahrenen Jugendleiter. Damit keine Unsicherheiten aufkommen heißen dich unsere Mitarbeiter am Dultplatz willkommen und fahren mit dir im Bus nach Spanien. Schon hier können alle drängenden Fragen durch unseren hohen Mitarbeiterschlüssel (1:5) schnell und zügig beantwortet werden. Auch auf der weiteren Reise stehen unsere Mitarbeiter dir freundschaftlich zur Seite. Als Einzelteilnehmer hin-  als der Gruppe heimgefahren, diesen Bogen schafft unser Team jedes Jahr wieder. Natürlich bleiben dir und deinen Freunden genug Freiräume um die Freizeit zu gestalten und den Urlaub so richtig zu genießen.

Kroatien

Oh Gott - und wie ist es mit dem W-Lan?

Jetzt erstmal durchschnaufen. Es gibt W-Lan! Du kannst dir gegen einen geringen Preis den W-Lan Code im Supermarkt auf dem Campingplatz abholen.

Unser Versprechen

Wer bei uns eine Veranstaltung oder Reise bucht, kann sich sicher sein, dass wir unser Bestes geben, damit

  • die Betreuung optimal ist.
  • es ein echtes Erlebnis wird.
  • wir uns an den Jugendschutz halten.

Für alle unsere Freizeiten gelten unsere Teilnahmebedingungen, die auch regeln, was im Falle einer Nichtteilnahme geschieht oder wenn eine Maßnahme ausfallen muss. 

Wie sieht die Verpflegung aus?

Alle unsere Freizeiten sind mit Vollpension. Diese besteht aus einem reichhaltigen Frühstücksbuffet mit Käse, Wurst, Marmelade, Nutella (Ja!! Das Original J, und ich hoffe das es bis zum Ende reicht!), verschiedenen Cornflakes und Müsli sowie frischem Obst. Mittags werden wir (der Hitze geschuldet) gemeinsam Brotzeit machen die durch frisches Gemüse, Salat und verschiedene kleine Essensgimmicks ergänzt wird. Abends wird dann groß gekocht und warm gespeist. Unsere Mitarbeiter leiten dabei die Teilnehmer beim Kochen an und sorgen dafür, dass es Spaß macht und immer sau lecker wird.

Zum trinken stehen den ganzen Tag über Wasser, Tee und verschiedene andere Kaltgetränke kostenlos zur Verfügung. Cola oder Limo müssen allerdings selbst im Supermarkt vor Ort gekauft werden.

Wie kommt der Preis zustande?

Wir buchen über einen Reiseanbieter (Zebu-Reisen) das Camp in Spanien. Dieser berechnet uns dazu eine pro Kopf Pauschale. Dazu kommen die Kosten für Ausflüge und Sportangebote, die Lebensmitte sowie das Material für unser Programm.

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter zahlen nichts, verdienen aber auch keinen Cent auf der Freizeit. Sie machen es aus Spaß und Freude an der Jugendarbeit. Dieser Preis wird auf die Teilnehmer umgelegt.

Auch wir als evangelische Jugend verdienen an der Freizeit nichts. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, Jugendlichen tolle Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten.
Finanziell unterstützt wird die Freizeit zudem noch durch den Landkreis Amberg/Sulzbach über den Kreisjugendring und das evangelische Dekanat Sulzbach-Rosenberg.